Dienstag, 18. Mai 2010

RAIN IN BERLIN











Es war ein regelrecht nasses Berlin das sich uns präsentiert hat. Trotzdem haben wir auf die kurze Zeit einiges gesehen. Hier ein paar Eindrücke.

1 Kommentar:

Blümchen hat gesagt…

Oh, oh! Da hat Dich die Stadt ja weinend empfangen! Vielleicht weil es ein Kurztripp war und sie wußte, daß Du/ihr bald wieder Euch verabschiedet ?

Frida Kahlo im Gropius-Bau hätte Dich vor Nässe geschützt!

Deine Bilder sind trotzdem super (wie immer!)

Liebe Grüße Luitgard