Dienstag, 1. November 2011

Drei Bethen

Vor längerer Zeit habe ich einen Wandquilt, bessergesagt 3 kleine Quilts mit dem Thema Drei Bethen gemacht. Ich zeige heute einen kleinen Ausschnitt anlässlich des Birdietages bei Anja. Es ist ein Teil der ersten Jungfrau Ambeth, die für die Erdmutter und Geburt steht und als "weiße Göttin" verehrt wurde. Leider ließ sich der weisse Quilt nur schwer fotografieren.

Kommentare:

engelwerkstatt hat gesagt…

Guten Morgen Hermine,
Deine Quilts sehen ja super
schön aus,ich bewundere dich,
wie man so schöne Sachen nähen kann,ich bin schon froh -
wenn ich auf der Nähmaschine ein
paar Herzen hinkriege,
liebe Grüße
Hermine

Bloomsbury hat gesagt…

Schön! Das Trio gefällt mir gut.

LB Bloomsbury

Anonym hat gesagt…

Liebe Hermine,

schön!

ich freue mich auf Dich - Du weißt!
Sie sind dier gelungen!

liebe Grüße Luitgard

Astrid hat gesagt…

Boar das ist ja der Wahnsinn. Das ist ja Zauberei. Da springt die Magie einem ja direkt ins Auge.

Superschön Hermine.

Lg Astrid