Samstag, 31. Dezember 2011

Kraft tanken


war für heute nochmal angesagt. Auf einen mächtigen, magischen uralten Platz, dem Michelsberg mit seiner Befreiungshalle. Kraftvoll ist der ganze Berg, dass wussten schon die Kelten und deswegen besuche ich ihn oft. Heute war das Wetter leider nicht so toll, aber im Sommer kann man "frau" auch von der anderen Seite durch den Donaudurchbruch spazieren und eine Wanderung an der Befreiungshalle ausklingen lassen. Egal von welcher Seite man startet, es ist immer schön.

In diesem Sinne nochmal einen guten Rutsch.

1 Kommentar:

MarieSophie hat gesagt…

Auch wenn das Wetter nicht so gut war (oder gerade deswegen)sind das richtig gute Eindrücke. Besonders das Foto mit den Säulen im Nebel hat doch einen ganz eigenen Reiz.
Ein gutes neues jahr wünscht Dir
Marie