Mittwoch, 4. Januar 2012

Es war einmal..

Eis und Schnee in einer eiszeitlichen Höhle. Bizarre Bilder vor 2 Jahren oder 2000 Jahren ?







Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

wie alt sie dort sind, keine Ahnung.. heisst es nicht so was bildet sich in Jahrhunderten Eis dieses sieht so aus wie vor 2 Jahren!
Aber die Bizarrheit ist wunderschön

Lieben Gruss Elke

Lola De La Bavière hat gesagt…

Liebe Hermine, alles Gute zum Beginn eines neuen aufregenden Jahres!!!! Wir haben versucht, in eine "wilde" Tropfsteinhöhle zu gehen, aber den Eingang 2011 nicht gefunden, vielleicht klappts ja 2012! Umarme Dich!

Anonym hat gesagt…

Liebe Hermine,

Du hast doppelt gemoppelt - aber es hält so wohl besser°

Welch schöne Bilder, Du Erdfrau!

Es wäre mir persönlich wohl ein bißchen mulmig - allerdings, mit Dir würde ich es agen! Du wohnst nur so weit weg! Bestimmt gibt's hier auch noch Höhlen, aber dazu habe ich keider keinen "Draht" und auch keine Kenntnisse!

Liebe Grüße luitgard

Ulrike E. hat gesagt…

wow, was für wunderbare Fotos und alles ist so gut in Szene gesetzt!
Liebe Grüße

Stephan hat gesagt…

Hermine, ist das die Klausenhöhle - die oberste Höhle? Sieht auf jeden Fall toll aus!

HerMINA´S INTERnettIDEENBlog hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
HerMINA´S INTERnettIDEENBlog hat gesagt…

Hallo Stephan, ja es ist die Klausenhöhle - wie du vermutet hast. Das ganz oberste Bild ist der unterste Eingang. Hast du eigentlich meine Bilder vom Innern bekommen ?
lg Hermine

Stephan hat gesagt…

Hermine - herzlichen Dank, ich habe sie bekommen. Das hat mich inspiriert, gestern bis in den Schoß von Mutter Erde vorzudringen und selber zu fotografieren. Faszinierend!!!

HerMINA´S INTERnettIDEENBlog hat gesagt…

Stephan - schön, darf man die mal sehen ?

Stephan hat gesagt…

Aber logisch - sie kommen noch! Es war auf jeden Fall ein beeindruckender Ausflug, auch weil es in der Höhle schön warm war, während es draußen schneite... :-)