Montag, 9. Juli 2012

Wasser + Feuer

Durch Wasser und Feuer bin ich am Wochenende gegangen. Erst war ich in der Breitachklamm, die durch ihr wechselndes Farb und Lichtspiel fasziniert. An einigen Stelle fliegt das Wasser von den oberen Felsen durch die Luft und schwebt wie microkleine, glitzernde Tautröpfchen durch die Schlucht. Ein andermal tost es durch enge Felsschluchten und verursacht ein lautes Geräusch. Am Ende der Klamm erwartet den Besucher ein besonderer Anblick.Viele, viele Geisterhäuser am Ufer der Breitach. Faszinierend und geheimnisvoll. Ich werde mit Sicherheit wiederkommen.









Abgerundet wurde dieses Wochenende durch eienn kleinen, feinen Räucherworkshop



1 Kommentar:

MarieSophie hat gesagt…

Wir haben nächste Woche vor die Breitachklamm zu besuchen. Vor ganz vielen Jahren war ich schon einmal dort und freue mich schon darauf. Das Räucherseminar hätte mir auch gefallen.
Liebe Grüße von Marie