Dienstag, 14. Mai 2013

Pusteblume

Erinnert ihr euch noch daran, was man mit Löwenzahn alles machen kann. Ich hab als Kind die Stengel aufgeschlitzt und ins Wasser geworfen, da wurden Schnecken draus. Oder ellenlange Wasserleitungen damit gebaut. Und noch heute staune ich über die Architektur.





Kommentare:

Blümchen hat gesagt…

Wunderschön - hauchzart - die Fliegerlein!

Unsere Küchenschellen "haaren" auch - ich werde sie pressen und klätten und einarbeiten!

Und das Sieb probiere ich auch!

Liebe Grüße Luitgard

Blümchen hat gesagt…

Liebe Hermine,

das haben wir auch gemacht !!!
Bei uns haben sie aber einen wirklich unschönen Namen - der Löwenzahn!
Den schreibe ich lieber nicht öffentlich.

liebe Grüße Luitgard